Vorschulgruppe

Zusätzlich zu der Schulvorbereitung in der Gruppe treffen sich die Vorschulkinder einmal wöchentlich in ihrer „Vorschule“. Dort wird noch einmal gezielt auf die Schule hingearbeitet. Jedes Kind lernt auf seine persönlichen Vorschulmaterialien zu achten. Durch die Vorschule, den Ämterplan für die Vorschulkinder und Vorschulausflüge wird die Entwicklung des „Wir-Gefühls“ gefördert. Die Kinder nehmen ganz bewusst war, dass sie jetzt die Großen sind und stärkt ihr Selbstbewusstsein.

Der Ämterplan zeigt den Vorschulkindern, wer an welchem Tag mit Geschirrspülmaschine einräumen, Tisch decken, Wasser und Tee einschenken, Tisch abwischen, Fegen und Zahnpasta verteilen dran ist. Die Vorschulkinder sind dafür verantwortlich, dass diese Dienste auch erledigt werden. Dadurch lernen die Kinder Verantwortung zu tragen.

Das Vorschuljahr bringt für die Kinder einige Höhepunkte mit sich, z.B. Theaterbesuch, Schnupperstunde in der Schule und Übernachtung im Kindergarten.

Nächstes Angebot: Entenland.
Zurück zur Übersicht über unsere Kindergarten-Angebote.