Alleinerziehendentreff

Wer?

Alleinerziehende Frauen

Wann?

17. Dezember 2022, 15 Uhr

Wo?

Nord-Ost-Gemeinde, Wingertstraße 15-19, Frankfurt

Kontakt

Inge Jordan, Tel. 069 – 47 18 01

In Frankfurt gibt es 15.500 Haushalte mit sogenannten „Einelternfamilien“. Alleinerziehende machen damit fast ein Viertel aller Familien in Frankfurt aus. Etwa 90 Prozent davon sind alleinerziehende Mütter. Sie stehen vor der großen Herausforderung, Familie und Beruf alleine zu bewältigen.

Der Alleinerziehendentreff bietet die Möglichkeit, sich mit Frauen zu treffen, die in einer ähnlichen Lebenssituation sind. In unserer Gruppe können sie sich austauschen, Hilfe erfahren, zur Ruhe kommen und sich bei einem gemeinsamen Imbiss stärken. Kurzreferate von kompetenten Referentinnen geben die Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen. Als ganz praktische Hilfe werden während des Beisammenseins die Kinder separat betreut und bekommen ein Abendessen. Die Treffen finden immer am ersten Samstag im Monat von 16.30 Uhr bis etwa 18.30 Uhr statt. Das Angebot ist unverbindlich und kostenlos.

Das Frauennetzwerk Frankfurt am Main gestaltet die Treffen in Zusammenarbeit mit der Nord-Ost-Gemeinde.